Menü

Porta unterstützt durch „Möbelkauf mit Herz“ die Initiative HELFT UNS LEBEN

Neuwied. Mit gleich mehreren Aktionen feierte  das Möbelhaus Porta in Neuwied am Samstag die Spendenaktion „Möbelkauf mit Herz“. Zum neunten Mal stellten alle Einrichtungshäuser der     Kette an diesem Tag 10 Prozent der Tagesumsätze für gemeinnützige Organisationen zur Verfügung. Die Aktion anlässlich des Geburtstags von Unternehmensgründer Herrmann Gärtner gehört bei Porta Möbel zu den festen Terminen im Kalender. Normalerweise ist der „Möbelkauf mit Herz“ am 7. Mai, doch da dieser in diesem Jahr auf einen Sonntag fiel, hatte Porta den umsatzstarken  Samstag als Alternative gewählt. Mit dabei: Summi, die Sommerspaß-Biene der Rhein-Zeitung, denn in Neuwied unterstützt Porta mit den Erlösen aus dem Aktionstag das Engagement von HELFT UNS LEBEN. Jeder im Haus umgesetzte Euro durch den Kauf von Möbeln und Wohnaccessoires floss in die Spendensumme ein. An den Kassen erhielten die Kunden nach ihrem Einkauf einen Herzaufkleber, den sie mit ihrem Namen beschriftet auf das Sofa vor der Tür kleben konnten. Für jedes aufgeklebte Herz spendete Porta zusätzlich 50 Cent. Spendenboxen undeine große  Tombola mit wertvollen Preisen spülten zusätzlich Geld in die Spendenkasse. Hausleiter Heinz Peters und Verkäuferin Melanie Zieglowski legten persönlich Hand bei der Losausgabe.

Foto: Jörg Niebergall

https://helftunsleben.de/porta-unterstuetzt-durch-moebelkauf-mit-herz-die-initiative-helft-uns-leben/