Menü

HELFT UNS LEBEN bleiben die Spender treu

Koblenz. In Deutschland, so vermeldeten wir in der Dienstagausgabe, ist die Zahl der Spender leicht zurückgegangen. „Glücklicherweise bleiben uns unsere Spender treu,“ sagt die Vorsitzende unseres Leserhilfswerks HELFT UNS LEBEN, Manuela Lewentz-Twer. Sie nennt drei entscheidende Gründe dafür: „Wir haben unseren Schwerpunkt für Hilfe im Verbreitungsgebiet unserer Zeitung. Außerdem nehmen wir unsere Leser mit, das heißt, wir berichten regelmäßig über das, was wir tun, wem wir helfen und warum. Die Spender wissen also genau, was mit ihrem Geld geschieht, und kennen das Team, das sich um jeden einzelnen Fall kümmert. Der dritte Punkt ist, dass bei uns keinerlei Verwaltungskosten von den Spenden abgezogen werden. Wir alle arbeiten ehrenamtlich, und alle anfallenden Kosten trägt das Unternehmen. Bei uns gehen Spenden also eins zu eins weiter.“

Manuela Lewentz-Twer: „Wenn wir einen besonderen Fall haben, dann nehmen die Leser daran Anteil, weil wir sie informieren. Die Hilfsbereitschaft ist enorm, und das Mitgefühl unserer Leser berührt mich immer wieder tief. Deswegen liegt uns allen diese Hilfe auch so am Herzen.“

https://helftunsleben.de/helft-uns-leben-bleiben-die-spender-treu/