Menü

Auch für Jonah Hilfe gefunden

Rhein-Lahn. Seit Monaten fiebern die Menschen der Region mit den schwer kranken Brüdern Nico und Jonah aus Wasenbach und zeigen enorme Hilfsbereitschaft, unter anderem bei Typisierungsaktionen und Spendenaufrufen wie dem der Initiative HELFT UNS LEBEN unserer Zeitung. Und es gibt sehr gute Neuigkeiten, wie die Deutsche Knochenmarkspenderdatei DKMS auf der Facebook-Seite „Nico und Jonah wollen leben“ mitteilt: „Nico hat die ersten 100 kritischen Tage nach der Transplantation sehr gut überstanden. Die dritte Knochenmarkpunktion hat gezeigt, dass er das Knochenmark zu 100 Prozent angenommen hat.“ Es geht also Stück für Stück bergauf für den Achtjährigen. Und es gibt noch eine wunderbare Nachricht für seinen einjährigen Bruder: „Denn auch für Jonah wurde endlich ein passender Spender gefunden. Die Transplantation ist für das vierte Quartal diesen Jahres geplant“, heißt es von der DKMS.

Foto: Dem achtjährigen Nico geht es nach der Knochenmarktransplantation gut und auch für Jonah ist ein Spender gefunden. Foto: Facebook/privat

https://helftunsleben.de/auch-fuer-jonah-hilfe-gefunden/