Menü

Verbandsgemeinde spendiert 160 Flüchtlingen Schiffstour

Bürgermeister Fred Pretz will Austausch mit Helfern fördern

Vallendar. Zu einer Schiffsfahrt an Rhein und Mosel hatte der Bürgermeister der Verbandsgemeinde (VG) Vallendar, Fred Pretz, auch in diesem Jahr Geflüchtete, die in der Verbandsgemeinde wohnen, und die Helfer aus den verschiedenen Flüchtlingsinitiativen eingeladen. Unterstützt wurde die Fahrt von der RZ-Aktion HELFT UNS LEBEN. An Bord des Gilles- Schiffs „Stadt Vallendar“ waren 160   Geflüchtete und rund 100 ehren- und hauptamtliche Helfer unterwegs. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Das schöne Frühlingswetter und die Musik der Band Tonspuren förderten die gute Stimmung an Bord.

Fred Pretz betonte in seiner Begrüßung: „Hiermit wollen wir die neuen Mitbürger in der VG Vallendar willkommen heißen und den Austausch untereinander weiter fördern. Für die Helfer ist es eine Anerkennung für ihr unermüdliches Engagement.“ Der Flüchtlingskoordinator der VG, Christian Ebeling, erklärte: „Wir in Vallendar haben das große Glück,   dass der Helferkreis entgegen dem Trend nicht kleiner geworden ist. Wir haben auch im vergangenen Jahr weitere Menschen für die Initiative gewinnen können.“

Unter dem Motto „Willkommen in Vallendar“ engagieren sich Ehrenamtliche in dem von den christlichen Kirchen getragenen Café International, Helfer von der Tafel, in der Kleiderkammer des DRK, Sprachlehrer, Betreiber der Fahrradwerkstatt, Familienpaten, Helfer aus dem Schulunterstützungsteam und Studenten der WHU.

Wegen der großen Zahl von Helfern sind in Vallendar Integrationsprojekte wie das  Betreuungsangebot für schulpflichtige Migrantenkinder möglich. Wie Ebeling erläuterte, können durch einen Pool von 36 Studenten fast alle Familienmit schulpflichtigen Kindern  Hausaufgabenhilfe bekommen.

Foto: Zu einer Schiffsfahrt hatte Vallendars VG-Bürgermeister Fred Pretz (3. von links, stehend) 160 Geflüchtete und 100 ehrenamtliche Flüchtlingshelfer aus der VG Vallendar eingeladen.  Unterstützt wurde die Fahrt von der RZ-Aktion HELFT UNS LEBEN. Foto: Winfried Scholz

https://helftunsleben.de/verbandsgemeinde-spendiert-160-fluechtlingen-schiffstour/