Menü

Mit einer CD helfen

Koblenz. Mit einer CD helfen – das wollen Schüler und ein Lehrer der Dr. Zimmermannschen Wirtschaftsschule. „Immune to gravity“ heißt die von Volker Kahn (7. von rechts) produzierte Scheibe. Es handelt sich dabei um das Soloalbum von Voxx Rocket mit 13 selbst komponierten Rock- und Popsongs im Stil der 80er-Jahre. Ein Scheck über 2102 Euro wurde jetzt an HELFT UNS LEBEN, die Initiative unserer Zeitung für Kinder und Familien in Not, übergeben. Hinter dem Synonym Voxx Rocket steckt Kahn selbst, Lehrer im Bereich Wirtschaft und Medien. Der Westerwälder Musiker ist Sänger bei Bates Motel und der Coverband Rocket Radio. Schüler der Höheren Berufsfachschule im Bildungsgang Mediengestaltung und Medienmanagement haben das Cover und das Booklet der CD gestaltet. Alle Erlöse aus deren Verkauf gehen laut Pressemitteilung an HELFT UNS LEBEN. Voxx Rocket wurde für den 35. Rock- und Pop-Preis der Deutschen Popstiftung nominiert und wird bei der Preisverleihung am 9. Dezember in Siegen jeweils mit einem der ersten drei Plätze für die Kategorien Bester Alternative Sänger und bester Song des Jahres (englisch) ausgezeichnet.Die CD ist laut Pressemitteilung weiterhin über Ebay, Stichwort „Voxx Rocket“, für 5 Euro, zuzüglich 1,40 Euro für den Versand, erhältlich.Foto: Sascha Ditscher

https://helftunsleben.de/mit-einer-cd-helfen/

Schüler helfen mit CD

Dr. Zimmermannsche Wirtschaftsschule: Verkauf für guten Zweck und Infotag am 4. Februar

Koblenz. Mit einer CD helfen – das wollen Schüler der Dr. Zimmermannschen Wirtschaftsschule. „Immune to gravity“ heißt die CD, die von Lehrer Volker Kahn produziert wurde. Es handelt sich dabei um das Soloalbum des „Bates Motel“-Sängers Voxx Rocket, auf dem sich 13 Rock-Pop-Songs im Stile der 80er-Jahre finden. Die Medienklassen „HBF Med 15“ und „HBF Med 16“ schlossen sich jetzt zusammen und produzieren während der aktuell laufenden Projektwoche Musikvideos, Präsentationen und Plakate. Verkauft werden soll die CD am Tag der offenen Schule am kommenden Samstag, 4. Februar, in der Zeit von 10 bis 14 Uhr. Der Erlös, so kündigen die Schüler an, wird ohne Abzüge HELFT UNS LEBEN, der Hilfsaktion unserer Zeitung für Kinder und Familien in Not, zugutekommen.

Neben dem Verkauf für den guten Zweck steht der Tag ganz im Zeichen der Information für Schüler und Eltern: Wie geht es nach dem Hauptschulabschluss oder der mittleren Reife schulisch oder beruflich weiter? Tipps hierzu gibt die Dr. Zimmermannsche Wirtschaftsschule im genannten Zeitraum in der Mainzer Straße 50. Schulleiterin Corinna Gahl-Haupt stellt in kurzen Vorträgen unter anderem die Berufsfachschulen I und II in den Fachrichtungen Wirtschaft/Verwaltung und Informationsverarbeitung/Medien sowie die Höhere Berufsfachschule vor, die neben der schulischen Berufsqualifikation im Bereich Wirtschaft, Fremdsprachen oder Medien auch die Fachhochschulreife vermittelt. Für Interessenten, die bei der Wahl des Bildungsgangs Unterstützung brauchen, besteht die Möglichkeit eines Probeunterrichts. Im Fachbereich Medien werden Schnuppertage angeboten, an denen es Einblick in den speziellen Medienunterricht gibt.

https://helftunsleben.de/schueler-helfen-mit-cd/