Menü

Mit Pauken und Cello für die gute Sache

Koblenz. Nach Konzerten des Heeresmusikkorps Koblenz fragen sich wohl manche Besucher: „Lässt sich das, was wir heute gehört haben, musikalisch noch überbieten?“ Dass die Musiker mit ihrer Leiterin Oberstleutnant Alexandra Schütz-Knospe immer noch einen draufsetzen können, bewiesen sie beim 38. Benefizkonzert zugunsten von HELFT UNS LEBEN, der Initiative unserer Zeitung für Familien und Kinder in Not, vor 1300 Besuchern in der ausverkauften Rhein-Mosel-Halle. Es gehört zu den festen Terminen im Kalender vieler unserer Leserinnen und Leser: das große Benefizkonzert unserer Zeitung mit dem Heeresmusikkorps Koblenz unter der Leitung von Oberstleutnant Alexandra Schütz-Knospe. Mehr als 1300 Konzertgäste lauschten am Donnerstagabend in der Rhein-Mosel-Halle ebenso begeistert dem in Neuwied geborenen und weltweit gefeierten Cellisten Benedict Kloeck ner. Der Konzerterlös geht erneut an „HELFT UNS LEBEN“, die große Leserinitiative unserer Zeitung. (Bericht folgt.) Foto: Tom Frey

https://helftunsleben.de/mit-pauken-und-cello-fuer-die-gute-sache/